MODULSCHAU 2014_Nov

Die 18. Modulschau der EISENBAHNFREUNDE SINNTALBAHN im Rahmen der Veranstaltung "Steckenpferd-Hobbykünstler stellen aus" in Wildflecken war mit über 70 Modulen (davon 5 neue Modulgruppen) bisher die größte Veranstaltung.

Unsere neuen Mitglieder haben fleißig Module gebaut und haben maßgeblichen Anteil am Ausbau unserer neuen 2-gleisigen Hauptstrecke. Moch sind nicht alle Module fertiggestellt - aber zu nächsten Modulschau wird mit Sicherheit wieder viel Neues zu sehen sein.

Bereits fertig und betriebsbereit waren diesmal das erweiterte Carsystem mit vielen neuen Straßen und neuen fahrenden Autos und LKWs von Jürgen, der neue Schattenbahnhof des Vereins und die "Radarstation/DDR-Grenze" von Thomas.

Nachfolgend Einzel-Fotos und 4 Fotogalerien von der Modulschau:

Übersicht der Module...

...in der Turnhalle Wildflecken

Der neue Schattenbahnhof (3. Version 2014)

Der Schienenbus der Eisenbahnfreunde Sinntalbahn

...in Sonderlackierung

"Plattentektonik" / Erdverschiebung?

Die Miniaturpersonen beobachten und beraten, was hier wohl passiert ist...

Das neue erweiterte Carsystem von Jürgen

Neue Straßen - viele neue Fahrzeuge

Interessierte Zuschauer

Modulschau Wildflecken 2014 - Galerie1

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Modulschau Wildflecken 2014 - Galerie2

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Modulschau Wildflecken 2014 - Galerie3

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Modulschau Wildflecken 2014 - Galerie4 - von Peter

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.